Herzlich willkommen

auf der Website der Praxis Dr. Thamm.

 

 

Wir sind eine Hausarztpraxis im guten alten Sinn.

 

 

Aktuelles

 

 

Liebe Patienten,

 

am Donnerstag, den 30.Juni und Freitag, den 1.Juli ist die Praxis aus organisatorischen Gründen geschlossen.
Die Vertretung übernimmt die Praxis Dr. Winkelmann/Frau Schmitt, Zur Loev 21, Tel. 913328.

 

Ganz aktuell: Donnerstag, 30.06.22 doch Abendsprechstunde (17:00 bis 18:30 Uhr), wir haben keine Vertretung gefunden.


Wir merken den Anstieg der Corona-Infektionen deutlich; es ist zeitweise schwierig, die infizierten Patienten von anderen Patienten räumlich und zeitlich zu trennen. Die telefonische Krankschreibung wurde Ende Mai abgeschafft, alle müssen in die Praxis kommen! Auch haben wir den Eindruck, dass die Patienten mit Corona kränker sind als in den vergangenen Monaten, und die Infektiosität (gemessen am CT-Wert) scheint deutlich höher zu sein.
 
Auch im Team hat es Erkrankungen gegeben und das wird auch in Zukunft so sein. Wir stehen seit Beginn der Pandemie an vorderster Front, haben immer Patienten persönlich behandelt und viel geimpft. Die Belastung für uns ist sehr hoch, vor allem auch wegen des hohen Informationsbedürfnisses.
Sie finden hier auf der Homepage ein Kontaktformular. Bitte beachten Sie, dass die Mails im Postfach von Frau Dr. Thamm landen und also frühestens in der Mittags“pause“ oder abends gesichtet werden können. Dabei gehen nicht dringende Anliegen wie Medikamentenbestellungen oder Terminanfragen schon mal unter, dafür ist diese Kontaktmöglichkeit auch nicht gedacht. Es gibt kein Backoffice! Online-Terminbuchung ist sicher eine Option für die Zukunft, würde zur Zeit aber viele Patienten ausschließen.
 
Immer wieder stellen wir fest, dass viele Patienten nur zweimal geimpft sind. Bitte denken Sie an die 3. Impfung.
 
Sollten Sie älter als 70 Jahre sein, eine schwere Erkrankung haben oder im Gesundheitssystem arbeiten, ist eine 4. Impfung empfehlenswert. Die Nachfrage danach ist – erstaunlicherweise - gering. Ein neuer Impfstoff wird erst im Herbst kommen, und über seine Wirksamkeit weiß man noch nichts. Wer jetzt geimpft wird, erhöht seinen Schutz vor einer schweren Erkrankung deutlich.

 

Frau Dr. Thamm hat ab 1. Juli 2022 die Weiterbildungsermächtigung für 24 Monate in der Allgemeinmedizin. Das bedeutet, dass Sie angehende Hausärzte ausbilden darf.

 

Unser nächster Urlaub wird Ende August/Anfang September sein.

 


 

Dokumente zum mRNA Impfstoff:
 

Aufklärungsbogen mRNA

Anamnese- und Einwilligungsbogen mRNA

 

 

Gute Informationen zur Covid-Erkrankung und den Impfstoffen:

 

Faktenblatt mRNA

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Maria E. Thamm