Unsere Leistungen

Wir sind eine Hausarzt-Praxis. Viele Krankheiten ergeben sich aus der Schilderung der Beschwerden und dem gezieltem Nachfragen natürlich ergänzt durch die körperliche Untersuchung.
EKG, Lungenfunktion, Langzeit-Blutdruckmessung und Laboruntersuchungen führen wir selbst durch. Aufwändigere Untersuchungen überlassen wir den Spezialisten, mit denen wir gut zusammenarbeiten.
Die Erörterung der Befunde und die Durchführung der Behandlung finden in der Regel bei uns statt.

 

Hausbesuche sind selbstverständlich möglich, wenn es krankheitsbedingt erforderlich ist.

 

Vorbeugung und Vorsorge sind uns sehr wichtig.

 

Es gibt den Gesundheitscheck ab 35 Jahren alle 2 Jahre. Wir bieten Impfberatung und Impfungen (sowohl hiesige als auch für das Ausland), Krebsvorsorge (für Männer und Frauen), Hautkrebs-Screening und Jugenduntersuchungen (J11 als Vorsorgeuntersuchung und Jugendarbeitsschutzuntersuchung) an. Auf Wunsch führen wir Sporttauglichkeits- und Führerscheinuntersuchungen durch. Auch Beratungen zu Patientenverfügungen können Sie in Anspruch nehmen.

 

Wir nehmen teil an Disease Management Programmen für Diabetes, koronare Herzkrankheit, Asthma und COPD. Wir betreiben aktiv Qualitätsmanagement.

 

Sie können bei uns Vitamin-Aufbaukuren, Infusionstherapien und  Eigenblutbehandlungen durchführen lassen. Diese Leistungen gehören nicht zum Katalog der gesetzlichen Krankenversicherungen und werden privat berechnet. Das gilt auch für Wunschlabor-Untersuchungen. In jedem Fall beraten wir Sie, welche Untersuchungen welche Bedeutung für Sie haben könnten und wie sinnvoll deren  Durchführung ist.

 

Frau Dr.Thamm investiert viel Zeit in Fortbildung. Sie besitzt eine Qualifikation in Verkehrsmedizin und hat den Basiskurs in Palliativmedizin absolviert.

 

Sie ist Mitglied im RAN (Regionales Arztnetz Niederberg) und im Palliativnetz Mettmann. Sie betreut mehrmals im Jahr die Aktivitäten der Herzsportgruppen. Für das Deutsche Rote Kreuz führte sie viele Jahre unentgeltlich die Eingangsuntersuchungen für die Helfer durch. Sie gehörte ehrenamtlich zum Vorstand des Hospizvereins. Ihre Dienste in der Notdienstpraxis am Klinikum in der Niederberg führt sie in der Regel selbst aus. Fünf Jahre lang hat sie einen hausärztlichen Qualitätszirkel moderiert.

Aktuell ist sie im Vorstand der Kreisstelle Mettmann der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein tätig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Maria E. Thamm